Musik

Aus urheberrechtlichen Gründen gibt es auf dieser Seite nur Songs, deren Copyright bei uns liegt (soweit nicht anders vermerkt).

Gravity And Love. Die aktuelle Besetzung am Werk

Daylight Fades. Ein Abschied.

We’re Still Here


Erie Canal.  So war das mit Heinz. Auch nicht schlecht.

Hier ein paar  Aufnahmen aus dem Proberaum vom Winter 2009:

Move Along. Hat jeder Mensch sein eigenes Lied?

River Take Away. Achim am Psychobanjo.

 

von unserer CD „Bucketful of Rain“ (2005):

Dark Skies: Der Wal. Das Meer. Das Leben. Olli singt.

Cullen Bay/ Jig Of Slurs (trad): Sowas ging nur mit der vollen Mannschaft und ist jetzt gestrichen. Trotzdem schön.

von „One More“ (2002)

Sweet Water:  Unser Hit von „One More“. Und das Stück, nach dem wir Olli gezwungen haben, fest bei den Berries einzusteigen.

Shanty/ Willie’s: Als Shackleton und seine Mannschaft die „Endurance“ im antarktischen Eis aufgaben, um im Beiboot vielleicht die trostlosen Elefanteninseln zu erreichen, nahmen sie ein Banjo mit an Bord.

Grand Country Wedding: Eine wahre Geschichte. Wir waren die Band.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s